Bläserquartett Coronatus

Anna-Maria Trimmel, B.A.

Das Bläserquartett Coronatus ist ein klassisches Bläserquartett, bestehend aus 2 Trompeten und 2 Posaunen. Das Quartett ist 1982 aus dem Bläserkreis der Zentralmusikschule Mattersburg hervorgegangen.

Die vier Musiker:

Ewald Trimmel, Trompete
Ewald Perner, Trompete
Reinhard Pusitz, Posaune
Martin Mihalits, Posaune

sind ehemalige Studierende bzw. Absolventen des Joseph Haydn Konservatoriums in Eisenstadt. Das Repertoire des Ensembles beinhaltet Werke sämtlicher Epochen der Musikgeschichte bis hin zu modernen Brass Arrangements. Auftragskompositionen für diverse Anlässe und Veranstaltungen werden regelmäßig uraufgeführt.

Die 4 Musiker spielen vorwiegend bei Kirchenkonzerten, Ehrungen, Sponsionen, Festakten, Firmenfeiern, Begräbnissen und Hochzeiten. Zahlreiche Fernsehproduktionen u. a. mit dem ORF und ZDF weisen auf die hervorragende Qualität des Ensembles hin.

Kontakt:
Prof. Ewald Trimmel, B.A. M.A.
Tel. und Fax: 02626/67881
Mobil: 0664/9576486
e-mail: ewald.trimmel@bestattung-trimmel.at

zurück